Gewaltprävention: Neustadt an der Donau

Gewaltprävention: Neustadt an der Donau

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Schulmanager
Kalenderanwendung für Termine.
Verarbeitungsunternehmen
Schulmanager Online GmbHNymphenburger Straße 8680636 München
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Entwicklung und Betrieb der Web-Plattform "Schulmanager Online"

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zur Optimierung unserer Website.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Ort der Verarbeitung
Deutschland
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 14 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.
Datenempfänger

dogado GmbH, Saarlandstraße 25, 44139 Dortmund
Hosting und Betrieb der Anwendung
Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin
Hosting und Betrieb der Anwendung
ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf
Hosting und Betrieb der Anwendung
1&1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur
Hosting und Betrieb der Anwendung

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Schulmanager Online 08084 / 511 90 19 - 0 info@schulmanager-online.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Anton-Balster-Mittelschule Neustadt/Donau
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gewaltprävention

Hauptbereich

Pack ma's: Für eine Schule ohne Gewalt

Pack ma`s“– dieses Motto steht für abwechslungsreiche und interessante Tage, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler in Rollenspielen mit den Themen Gemeinschaft, Vertrauen, Mobbing, Zivilcourage und dem richtigen Umgang mit Gewaltsituationen beschäftigen.

Jedes Jahr wird den 6. Klassen dieses Gewaltpräventionskonzept nähergebracht. Ziel dieses Projekts, das 12 Unterrichtsstunden umfasst, ist Gewalthandlungen oder sonstiges unsoziales Verhalten von Kindern und Jugendlichen zu unterbinden und zivilcouragiertes Verhalten zu fördern.

Wie wichtig ist eine gute Gemeinschaft, um sich vor Gewalt zu schützen bzw. sie zu verhindern?

So erleben die Schülerinnen und Schüler in Gruppenübungen, was es heißt, jemandem vertrauen zu können, aber auch jemandem das Gefühl zugeben, ihm vertrauen zu dürfen, weil er die Verantwortung übernimmt. Anhand spielerisch inszenierter Situationen setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Begriff „Gewalt“ auseinander, können ihre Empathiefähigkeit weiterentwickeln und die große Bandbreite an Arten von Gewalt erkennen.

Wie fühlt es sich an, wenn einer draußen steht und keinen Anschluss bekommt?

In Aktionsspielen können die Schülerinnen und Schüler Ausgrenzung hautnah nachempfinden und ausgehend davon Handlungsalternativen entwickeln, um aktiv gegen Mobbing vorgehen zu können. Den richtigen Umgang mit Gefahrensituationen üben die Jugendlichen in Rollenspielen; sie können sowohl aus Opfer- als auch aus Helfersicht sinnvolle Verhaltensweisen ableiten. Besondere Gefahrensituationen werden den Schülerinnen und Schülern in einer „nachgestellten Busfahrt“ bewusst gemacht. Wer „Loserplätze“ meidet, sich nicht in die Ecke drängen lässt, die Rettungsinseln kennt, ist weniger gefährdet Opfer zu werden. Nach jeder Aktion findet eine ausführliche Nachbesprechung statt, bei der das gerade Erlebte aufgearbeitet und vertieft wird. Die Klasse erarbeitet Lösungsmodelle und formuliert anschließend einen passenden Leitsatz, was zu einer deutlich größeren Akzeptanz dieser Verhaltensleitlinien führt. Somit findet stets eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis statt, weshalb die Inhalte von „Pack ma‘s“ äußerst intensiv vermittelt werden. Die dabei entstehenden Plakate begleiten die Klassen das Schuljahr über und werden von den Klassenleitern immer wieder aufgegriffen.

Prävention ist der beste Schutz ist, um Konflikte, Gewalt oder Mobbing zu vermeiden!

Infobereich